Sesselrücken bei der Wunderli Electronics AG


Linus Brühlmann (l.) und Reto Spinatsch (r.)

Nachdem er über zehn Jahre lang die Geschicke der Wunderli Electronics AG mitgestaltet und -geprägt hat, stellt sich Linus Brühlmann ab Mai einer neuen beruflichen Herausforderung. Wir danken Linus herzlich für sein grosses Engagement und wünschen ihm auf seinem weiteren Weg nur das Beste.


Gleichzeitig freuen wir uns, dass wir in Reto Spinatsch einen qualifizierten und motivierten Nachfolger gefunden haben. Der 38-jährige Thurgauer hat seine Lehre als Automatiker in Frauenfeld absolviert. Zuletzt war er rund zehn Jahre Kundenberater im Bereich Elektrokomponenten und Gehäusetechnik. Ab sofort steht er unseren Kunden bei Fragen und Projektideen mit Rat und Tat zur Seite.