Referenz – Wassermelder im Spital

ANFORDERUNG UND LÖSUNG

Horizont- Neubau Spital TG

Horizont - Neubau Spital TG in Frauenfeld

Das in den 70er-Jahren erstellte Kantonsspital in Frauenfeld ist in die Jahre gekommen und muss einem Neubau weichen. Unter dem Namen Horizont entsteht während einer Bauperiode von vier Jahren das neue Spital. Natürlich wird das Spital nach den heutigen Planungsgrundsätzen und für zukünftige Bedürfnisse ausgerichtet. Somit ist im Projekt auch ein Wassermeldesystem vorgesehen, welches bei Wassereinbruch in die Technik- und Wartungsräume einen Alarm absetzt. Auch die Liftschächte möchte man gegen Wassereindringen überwachen so das frühzeitig gehandelt werden kann, bevor grosse Sachschäden entstehen. Die Anforderungen an das System waren:

  1. Geringer Installationsaufwand

  2. Einfache und zuverlässige Funktion

  3. Einbindung in die eigene Hausautomation


Unsere Lösung

Das Wassermelder-Steuergerät HY-NX1 mit integrierter Sensorüberwachung zusammen mit dem Bodensensor HY-B v2 erwies sich als optimale Lösung. Das Steuergerät lässt sich problemlos an die bestehende Gebäudeautomation anschliessen und ist mit einer LED-Anzeige sowie einem Touchtaster zur Quittierung ausgestattet. Die Bodensensoren lösen sowohl bei Wasserkontakt als auch einem Sensorunterbruch Alarm aus. Das System lässt sich jederzeit ausbauen und erweitern.

Wassermelder Steuergerät HY-NX1 Wunderli Electronics AG
Wassermelder Steuergerät HY-NX1
Wassermelder Bodensensor HY-B v2 überwacht Wunderli Electronics AG
Wassermelder Bodensensor HY-B

Sämtliche Installationen führte der Elektriker vor Ort aus. In den Technik- und Wartungsräumen wurden die Bodensensoren als Messpunkte im Unterboden montiert und im Liftschacht platzierte man die Sensoren auf dem tiefsten Punkt. Von den Sensoren abgehend wurden danach die Kabel über die Kabeltrasses zu den Steuergeräten geführt. Die einzelnen Sensoren wurden danach in Zonen eingeteilt und jede Zone erhielt ein eigenes Steuergerät. Dadurch lässt sich sofort erkennen, an welchem Ort bzw. in welche Zone das Wasser eindringt.


FAZIT DES KUNDEN

Sämtliche Anforderungen werden mit dem Alarm- und Überwachungssystem der Wunderli Electronics AG erfüllt. Endlich haben wir ein Wassermeldesystem gefunden welches sich als äusserst einfach, flexibel und zuverlässig erweist. Darüber hinaus haben wir mit diesem System keinen zusätzlichen Programmieraufwand. Es sind jederzeit Erweiterungen möglich, was zukünftige Anpassungen offenlässt.

Referenzstory SpitalTG Horizont
.pdf
Download PDF • 924KB